<div><img src="https://mc.yandex.ru/watch/41418619" style="position:absolute; left:-9999px;" alt="" /></div>

Die Natur

5
Hinzufügen tags
Кемеровская обл, г Кемерово Кемеровская обл, г Кемерово
Hinzufügen Telefon
Hinzufügen links
Hinzufügen der Preis
Arbeitszeit:
MON Rund um die Uhr
TUE Rund um die Uhr
WED Rund um die Uhr
THU Rund um die Uhr
FRI Rund um die Uhr
SAT Rund um die Uhr
SUN Rund um die Uhr
  Fehler gefunden?

Musterpreise in der Region

Beschreibung

Bezüglich der Herkunft des Ortsnamens "Tom" gibt es verschiedene Hypothesen. Insbesondere der berühmte Linguist und Historiker A. M. Kondratov kam zu dem Schluss, dass der Flussname auf die Sprache der heute sehr kleinen Kets zurückgeht. Eine Reihe von Toponymisten geben die mögliche Bedeutung des Wortes "Toom" (Tom) als gebräuchliches Substantiv an: "Fluss", und laut A.P. Dulzon bedeutet dieses Wort "dunkel". In Tomsk gibt es eine Legende über eine tatarische Schönheit namens Tom, die dem Fluss ihren Namen gab. Die Quelle von Tomi liegt an den westlichen Hängen des Abakan-Gebirges, an einem sumpfigen Hang zwischen den nördlichen Ausläufern des Karlygan-Gebirges und dem Berg Tomi. Die Höhe der Quelle beträgt 903 m über dem Meeresspiegel. Die ersten Kilometer fließen durch ein sumpfiges Tal in südwestlicher Richtung namens Right Tom. Es gibt viele felsige Klippen entlang des Flusses. An den Ufern des Flusses gibt es eine Vielzahl von geologischen Naturdenkmälern: Anikin-Stein, Stein "Fighter", Blue Cliff, Camp Garden, Ob-Tomsk Interfluve, Tutalsky Felsen, Tomsk Pisanitsa. Die letzte der aufgelisteten Sehenswürdigkeiten, ein Fels mit Petroglyphen, ist auch ein kulturelles und historisches Denkmal des alten Sibiriens. Im 20. Jahrhundert beschäftigten sich der Akademiker A. P. Okladnikov und Dr. B. A. Frolov mit der Untersuchung von Tomsker Petroglyphen.
Verstecken

Bewertungen

Sie müssen Anmelden zum Kommentieren