<div><img src="https://mc.yandex.ru/watch/41418619" style="position:absolute; left:-9999px;" alt="" /></div>

Die Natur

Hinzufügen tags
респ Карелия, г Петрозаводск респ Карелия, г Петрозаводск
Hinzufügen Telefon
Hinzufügen links
Hinzufügen der Preis
Arbeitszeit:
MON Rund um die Uhr
TUE Rund um die Uhr
WED Rund um die Uhr
THU Rund um die Uhr
FRI Rund um die Uhr
SAT Rund um die Uhr
SUN Rund um die Uhr
  Fehler gefunden?

Musterpreise in der Region

Beschreibung

Das geologische Naturdenkmal des Trakts "Teufelsstuhl" befindet sich an der Ostküste der Petrosawodsker Bucht des Onega-Sees in der Nähe des Solomennoye, neben Petrosawodsk. Dies ist ein traditioneller Urlaubsort von Petrosawodsk. Der Teufelsstuhl ist eine ausgedehnte Steinplattform am Rande des Berges Bolshaya Vaara, die aus Felsvorsprüngen besteht und einem Stuhl ähnelt. Die Größe dieser natürlichen Struktur: die Höhe des "Sitzes" - 80 Meter und der "Rücken" - 113 Meter Das Traktat "Teufelsstuhl" ist ein klassisches Objekt zur Erforschung der Erdgeschichte. Aufschlüsse vulkanogener Formationen des Suisar-Vulkankomplexes mit einem Alter von etwa 2 Milliarden Jahren befinden sich in Küstenaufschlüssen und auf Felsvorsprüngen 250 m von der Küste entfernt. Malerische Felsvorsprünge entstehen durch die Eruptionsprodukte: gefrorene Lavaströme. Einer der Felsen heißt "Teufelsstuhl" und ähnelt in seiner Form einem Stuhl oder einem Thron. Am Fuße des Teufelsstuhls kann man Erdrutsche und Felsrutsche sehen - Spuren von starken (bis zu 8-9 Punkte) Erdbeben, die im Gebiet von Karelien während der postglazialen Periode aufgetreten sind.
Verstecken

Bewertungen

Sie müssen Anmelden zum Kommentieren


Warst du hier Erzählen Sie uns davon, Ihre Bewertung wird die erste sein!